© Ulrike Ploner, 2019

LEBENSKRÄFTE

AUFSTELLUNGEN

für Einzelpersonen

Lebenskräfte-Aufstellungen eignen sich für eine Vielzahl an Themen,

 

unabhängig davon, ob es sich um ein sehr belastendes Problem, um unerwünschte, lästige Muster oder Unsicherheiten handelt.

  • schwierige Arbeitssituationen

  • Beziehungsprobleme

  • Überlastung, Überforderung, Erschöpfung

  • lang anhaltende Unentschlossenheit oder Unsicherheit

  • körperliche Symptome

  • Konfliktsituationen

  • Zukunftsängste

  • wiederkehrende Muster, die das Leben erschweren

  • und vieles andere mehr

 

 

Wie lange wird es dauern, bis eine Veränderung spürbar wird?

Wer kann teilnehmen?

Grundsätzlich kann jeder ohne Vorkenntnisse an einer Lebenskräfte-Aufstellung teilnehmen.

Themenbringer

Ist der- oder diejenige, der/die ein Thema aufstellen möchte.

 

Repräsentanten

Stellen die Lebenskräfte dar. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, da die Lebenskräfte in der Aufstellung erklärt und wiederholt werden. Die Wirkung der Lebenskräfte ist auch ohne Detailwissen gut spürbar. Wichtig ist nur, dass Du ausdrückst, was Du wahrnimmst.

Auch als Repräsentant gewinnst Du viele Erkenntnisse. Vermutlich wirst Du feststellen, dass Du einiges, was Du in der Aufstellung erfährst, auch aus Deinem Leben kennst.

 

Teilnehmer ohne Rolle

Können bei einer Lebenskräfte-Aufstellung dabei sein, ohne eine aktive Rolle zu übernehmen. Auch sie profitieren von den Erfahrungen und Erkenntnissen der Aufstellung. Entschließt Du Dich während der Aufstellung, doch eine Rolle als Lebenskraft zu übernehmen, ist dies meistens (je nach Anzahl der Repräsentanten) möglich. Es sind maximal 2 Teilnehmer ohne Rolle bei einer Aufstellung vorgesehen.

 

Wie ist der Ablauf gestaltet?

Hast Du Interesse an einer Lebenskräfte-Aufstellung, so sprechen wir vorab kurz über Dein Thema und vereinbaren einen Termin und einen Ort (aktuell stehen Räume in Wels und St. Pölten zu Verfügung).

Eine Lebenskräfte-Aufstellung besteht aus 3 Teilen:

 

Themenklärung

Nach einer kurzen Einführung in die Aufstellungsarbeit und die Lebenskräfte klären wir ausführlich Dein Anliegen und das Ziel der Aufstellung.

 

Aufstellung

Die Lebenskräfte werden nun nacheinander mittels kinesiologischem Muskeltest ausgewählt und durch jeweils einen Repräsentanten dargestellt. Die Repräsentanten drücken aus, wie es ihnen als Lebenskraft geht, was sie wahrnehmen, wie sie zueinander stehen und beginnen miteinander in Kontakt zu treten. So kannst Du Dir nach und nach ansehen, was bezüglich Deines Themas in Dir vorgeht. Es ist nicht nötig, dass Du etwas tust oder veränderst. Es reicht aus, Deine Lebenskräfte zu beobachten und Erkenntnisse wirken zu lassen, um eine Veränderung einzuleiten.

Nachgespräch

Ein paar Tage nach der Lebenskräfte-Aufstellung sprechen wir nochmals über die Aufstellung (telefonisch oder persönlich). Wir klären, was Dir unklar ist und wo Du gerne meine Wahrnehmung erfahren würdest.

Je nach Bedarf kannst Du anschließend gerne einen Termin für eine kinesiologische Behandlung  vereinbaren, wenn Du das Gefühl hast, dass Du Dir ein Thema nochmals genauer ansehen möchtest.

 

Teilnehmer-stimmen

Danke für die wunderbare Lebenskräfte-Aufstellung!

Du strahlst soooooooooo viel Ruhe. ... Gelassenheit. ... Entspannung ...Sicherheit. aus........einfach nur zum Wohlfühlen in allen Richtungen.

Helmut K.

Ich durfte in einer Repräsentantenrolle dabei sein. Gänsehaut. Gefühle die einfach da sind und sein dürfen. Und wenn ich unsicher bin, darf das genauso sein.

Ein tolles Erlebnis wie am Ende der Aufstellung die jeweiligen Lebenskräfte miteinander kommuniziert haben und alles im Fließen war. Spüre ich auch jetzt noch, wenn ich daran denke.

Danke für den sicheren Rahmen und die gefühlvolle Aufstellung!

Claudia G.

 

was mir wichtig ist

Für mich ist es so wichtig, jedem Thema offen gegenüber zu stehen. Auch nach der Leitung vieler Aufstellungen kann niemand wissen, was für Dich als Themenbringer in Deiner speziellen Situation die beste Lösung ist. Vorschläge und Lösungsansätze, um die Aufstellung in eine bestimmte Richtung zu lenken, würden Dich von Deinem eigenen Weg ablenken.

Deshalb arbeite ich mit dem kinesiologischen Muskeltest, um mit Deinem System, Deinem Körper zu „kommunizieren“. Dein Körper zeigt Tempo und Richtung an, in die ich die Aufstellung leite. So kann ich sicher sein, dass genau das sichtbar wird, was für Dich im Moment relevant ist. Dass nichts unausgesprochen bleibt, was wichtig für Dich ist. Dass aber auch nichts aufgegriffen wird, was für Dich gerade nicht von Bedeutung oder zu viel wäre.

Mit großer Wertschätzung und Respekt führe ich durch jede Aufstellung und beobachte immer mit großer Demut die Weisheit des Körpers, der uns so sicher zu unbeschreiblichen Erkenntnissen und Erfahrungen führt.

 

Themenbringer

EUR 90,-- 

für die Aufstellung und ein etwa 30minütiges Gespräch ein paar Tage nach der Aufstellung.

Zu vereinbarten Terminen finden Aufstellungsabende statt, an dem kein Themenbringer vereinbart wurde. Der bzw. die Themenbringer wird / werden bei Beginn der Aufstellung (je nach Dringlichkeit der Themen) festgelegt. Preis für die Teilnahme: EUR 50,- unabhängig von der Rolle

Repräsentant

EUR 25,-- bis EUR 40,--

(je nach Anzahl der Aufstellungen) Auch Repräsentanten nehmen wertvolle Erkenntnisse mit und können gerne nach der Aufstellung ihre Fragen zur Aufstellung klären.

Teilnehmer ohne Rolle

kostenlos

Fühl Dich herzlich eingeladen, die Aufstellungsarbeit  und meine Arbeitsweise kennenzulernen und komme zu einer Aufstellung als Besucher dazu.